Italiano | English | Deutsch
Language | Deutsch

ÜBER UNS

GESCHICHTE

Unsere Geschäftstätigkeiten nahmen wir 1971 im Dorf Burgstall/Postal, in der Nähe von Meran/Merano (Südtirol), auf.

Im Jahre 1978 kauften die Gebrüder Reinhard und Hubert Flarer zusammen mit Josef Polig die Firma NILS ITALIA S.r.l. In den folgenden Jahren eröffneten sie neue Tochterunternehmen, die über Büro- Lagerräume verfügten: zunächst in San Donà di Piave (Provinz Venedig), dann in Ponte San Marco (Provinz Brescia). Diese Zweigstellen wurden später nach Bedizzole (Provinz Brescia) bzw. Noventa di Piave (Provinz Venedig) verlegt. Die Lageraktivitäten konzentrierten sich allmählich in der Zweigstelle von Peschiera del Garda, wo es heutzutage noch eine dynamisch arbeitende Lagerhalle mit einem Labor, einem Klassenraum und einem Verkaufsbüro gibt.

Im Jahre 2006 erfolgte der Wechsel von "NILS ITALIA s.r.l." zu "Nils S.p.A."

Im Jahre 2008, nach der Eröffnung der NILS G.m.b.H., unserer neuen österreichischen Gesellschaft, in Wörgl (in der Nähe von Innsbruck), wurde das Werk von Burgstall/Postal (Provinz Bozen) neu eröffnet. Die Büroräume und die Lagerhalle (die auch über eine Verpackungsanlage verfügt) sowie das Labor und die restlichen Teile des Gebäudes wurden gemäß den Kriterien eines KlimaHauses B komplett umgebaut.